Ces-dur                                                     Ces-dur Musikverlag                                                     Alles online

Der Klassiker: Body percussion

Body percussion entwirft rein mit Bodypercussion-Elementen einen Rhythmus- und Klangteppich. Es ist ein Stück, das als Effekt für Jugendorchester komponiert wurde. Vier Rocktitel liegen rhythmisch den vier Teilen zu Grunde, in denen geklatscht, gestampft, geklopft, geschlagen, geploppt, geschnalzt und geschnippt werden darf.

Der Spaß ist vorprogrammiert, wenn die einen stampfen, die anderen im Wechsel schnippen und schnalzen und die restlichen die "Melodie" klatschen. Und seien Sie gewiss: beim Publikum wird das Stück mindestens genauso gut ankommen wie bei den Musikern.

Es gibt nur vier Stimmen - Klatschen, Klopfen 1 und 2 sowie Stampfen. "Klatschen" ist dabei die Melodie-Stimme, "Stampfen" die Bass-Stimme. Bei "Klopfen 1" und "Klopfen 2" halten sich Melodie und Begleitung die Waage.

Preis: 34,- € (Schweiz: 54,01 €); Bestellnummer: 0702

Mehr über Body percussion

Body percussion


Body percussion East

Neuerscheinung: Body percussion East

Untertitel: Russian Body percussion Music

Russische Melodien sind weltberühmt und sehr rhythmisch. Mit dem mitreißenden "Kasatschok" geht es gleich fulminant los, ehe es mit der berühmten Titelmelodie aus "Dr. Schiwago" ruhig weitergeht.

Flott geht es mit "Moscow" weiter, oder sind es Dschingis Khans Männer, die da über die weiten Steppen jagen? Den Abschluss macht Kalinka mit dem charakteristischen Accelerando vom Lento zum Prestissimo.

Vier berühmte Themen sind mit Body percussion in Body percussion East umgesetzt. In einer kurzen Überleitung kommen die Wolgaschiffer zum Einsatz.

  • Kasatschok
  • Schiwago - ("Lara's Theme" aus "Dr. Schiwago")
  • Moscow
  • Kalinka

Preis: 43,- € (Schweiz: 66,47 €); Bestellnummer: 1601

Mehr über Body percussion East


Body percussion West

Wer kennt sie nicht die Filme, in denen verwegene Männer auf wilden Pferden durch die glühende Hitze der ewigen Prärie reiten, nach wilden Schießereien ihren Durst im meilenweit einzigen Saloon stillen und der Sheriff der Einzige ist, der für Recht und Ordnung sorgt? So wie die Western-Filme unvergesslich sind, so sind es auch die Melodien aus den Filmen.

Das Tolle an den Western-Themen ist, dass sie sehr rhythmisch sind. Denken Sie nur an die Synkopen der glorreichen Sieben oder die davonpreschenden Achtel-Sechzehntel-Kombinationen von Bonanza. Jeder einzelne Teil ist abwechslungsreich mit den Body percussion Elementen wie Klatschen, Klopfen, Stampfen, Ploppen, Schnalzen oder Schnippen umgesetzt. Vier berühmte Themen aus vier verschiedenen Filmen sind mit Body percussion in Body percussion West umgesetzt.

  • Seven - (Titelmelodie aus "Die glorreichen Sieben")
  • Chey - (Cheyenne aus "Spiel mir das Lied vom Tod")
  • Good- (Titelmelodie aus "The Good, The Bad and The Ugly")
  • Bona - (Titelmelodie aus "Bonanza")

Preis: 43,- € (Schweiz: 66,47 €); Bestellnummer: 1501

Mehr über Body percussion West

Body percussion West

Body percussion echo

Neuerscheinung: Body percussion echo

Body percussion echo bietet viele, viele kurze Übungen, insgesamt knapp 200. Das Prinzip ist simpel: der Dirigent oder die Dirigentin macht eine Übung vor, das Orchester macht sie nach. Das Ganze wird noch einmal vor- und nachgemacht, um gefestigt zu werden. Und schon geht es zur nächsten Übung.

Eine Übung besteht aus ein bis zwei Takten, meist sind mehrere Übungen thematisch ähnlich. Verschiedene Themengebiete bieten lange Zeit kurzweiligen Spaß mit Body percussion. Weil die Übungen so kurz sind, können sie auch ohne Noten nachgemacht werden, was gleichzeitig Konzentration und Merkfähigkeit schult.

Die Themengebiete sind: Clap, Clap and stomp, Body percussion Waltz, Body percussion March, So easy!, Rhythm words, Gimme five, More and less, Triplets (Triolen)

Preis: 11,50 € (Schweiz: 22,43 €); Bestellnummer: 1503

Mehr über Body percussion echo


Für Einsteiger: Body percussion 4 Beginners

Body percussion 4 Beginners ist ein Body percussion Stück für den Anfängerunterricht. Ausgehend von leichtesten Rhythmen werden in 16 Übungen die grundlegenden Techniken (Klatschen, Stampfen und Klopfen) von Body percussion vermittelt. Automatisch werden dabei Rhythmusgefühl, Koordination, Notenlesen in Halben, Vierteln und Achteln sowie das Zusammenspielen, das "Grooven", in der Gruppe mitgeschult.

Begleitend oder nach dem Abschluss der Übungen kann mit dem ersten Body percussion Stück begonnen werden. Einfache Rhythmen werden nun auf Stimmen verteilt und zusammen gespielt. Zunächst zwei- stimmig (Klatschen und Stampfen) kann Body percussion 4 Beginners auf bis zu vier Stimmen (Klopfen 1 und Klopfen 2) erweitert werden.

Mit Body percussion 4 Beginners können auch ganz junge Musiker (empfohlen ab 5 Jahren) schon nach wenigen Monaten einfache Rhythmen klatschen, klopfen oder stampfen und in der Gruppe polyphone Rhythmen erleben.

Preis: 25,- € (Schweiz: 40,71 €); Bestellnummer: 1202

Mehr über Body percussion 4 Beginners

Body percussion 4 Beginners

Body percussion 4 Runaways

Für Fortgeschrittene: Body percussion 4 Runaways

Body percussion 4 Runaways ist ein Body percussion Stück für den Fortgeschrittenenunterricht. Ausgehend von mittelschweren Rhythmen werden in 23 Übungen grundlegende Techniken (Klatschen, Stampfen und Klopfen, Schnippen, Schnalzen, Ploppen) von Body percussion vermittelt. Automatisch werden dabei Rhythmusgefühl, Koordination, Notenlesen, Punktierungen und Synkopen sowie das Zusammenspielen, das "Grooven", in der Gruppe mitgeschult.

Begleitend oder nach dem Abschluss der Übungen kann mit dem Body percussion Stück begonnen werden. Einfache Rhythmen werden nun auf Stimmen verteilt und zusammen gespielt.

Mit Body percussion 4 Runaways können auch junge Musiker (empfohlen ab 8 Jahren) schon nach wenigen Monaten Rhythmen klatschen, klopfen oder stampfen und in der Gruppe polyphone Rhythmen erleben.

Preis: 25,- € (Schweiz: 40,71 €); Bestellnummer: 1401

Mehr über Body percussion 4 Runaways


Der Klassiker: Body percussion classic

Body percussion classic entwirft rein mit Bodypercussion-Elementen einen Rhythmus- und Klangteppich aus bekannten klassischen Melodien. Es basiert auf der erfolgreichen Idee von Body percussion und erweckt mit Hilfe der Hände, der Füße und des eigenen Körpers Rhythmen zum Leben.

Es gibt nur vier Stimmen - Klatschen, Klopfen 1 und 2 sowie Stampfen - so dass selbst für Kinder und Jugendliche die Komplexität spielend einfach zu erfassen ist. Wieder darf nach Herzenslust geklatscht, gestampft, geklopft, geschlagen, geploppt, geschnalzt und geschnippt werden.

Vier beliebte und bekannte klassische Melodien liegen den vier Teilen zu Grunde:

  • Eine kleine Nachtmusik
  • An der schönen blauen Donau
  • 5. Symphonie (Beethoven)
  • Finale aus "Wilhelm Tell"

Preis: 52,- € (Schweiz: 78,94 €); Bestellnummer: 1003

Mehr über Body percussion classic

Body percussion classic

Body percussion folk

Body percussion folk

Body percussion folk ist ein neues Stück in der Body percussion Reihe des Ces-dur Musikverlages. Die Grundidee dabei ist, dass anstelle eines Instruments mit dem Körper selbst Musik gemacht wird. Hände, Füße und diverse Körperteile werden dabei zum Klatschen, Stampfen, Klopfen, Schlagen, Schnalzen, Ploppen und Schnippen verwendet.

Die Rhythmen sind vier bekannten Volksliedern (folk songs) entnommen:

  • Hear - Horch was kommt von draußen rein
  • Today - Heut' kommt der Hans zu mir (Kanon)
  • Birds - Alle Vögel sind schon da
  • Forest - O du schöner Westerwald

Es gibt vier Stimmen bei denen ich darauf geachtet habe, dass nicht zu viele "Instrumente" gemischt werden, da dies die Lesbarkeit der Stimmen verschlechtern und die Spieler überfordern könnte.

Preis: 43,- € (Schweiz: 66,47 €); Bestellnummer: 1301

Mehr über Body percussion folk


Mit Gurgel-Version: Body percussion Zarathustra

Body percussion Zarathustra entwirft rein mit Bodypercussion-Elementen einen Rhythmus- und Klangteppich und basiert auf dem berühmten Thema von Richard Strauß.

Es gibt vier Stimmen - Klatschen, Klopfen 1 und 2 sowie Stampfen. Die Rhythmen sind etwas komplexer als bei Body percussion: insbesondere im schnellen Teil sind in manchen Stimmen auch zwei unterschiedliche Bewegungen (z. B. Stampfen und Klatschen) nacheinander auszuführen, Triolen oder Sechzehntel zu schlagen oder Rhythmen versetzt in den einzelnen Stimmen zu schlagen.

Das Thema von Zarathustra wird im ersten Teil langsam im Rubato vorgetragen. Dabei wurde auf eine möglichst getreue Nachbildung der Rhythmik mit den Bodypercussion-Elementen geachtet.

Als Besonderheit gibt es auf der Rückseite von Body percussion Zarathustra die Gurgel-Version. Dabei werden die ersten drei Töne des Themas gegurgelt, was einen bemerkenswerten Effekt bei Ihren Musikern und beim Publikum erzeugen wird.

Preis: 52,- € (Schweiz: 78,94 €); Bestellnummer: 1101

Mehr über Body percussion Zarathustra

Body percussion Zarathustra